Zum Hauptinhalt springen
  • Käsespezialitäten aus dem Sauerland
  • mit Liebe gemacht
  • nachhaltig & natürlich
  • frisch & würzig

Der Winkhauser

So wird der Winkhauser hergestellt: Die mobile „Käserei on Tour“ kommt zu uns auf den Hof und verarbeitet die Milch direkt zu Käse. Anschließend macht unser Käse eine Tour nach Kreuztal bei Siegen. Dort angekommen, werden die Käserohlinge zunächst in ein Salzbad gelegt und anschließend täglich mit einer weichen Bürste mit Salzwasser und Rotschmiere-Kulturen geschmiert. So entwickelt sich eine Naturrinde, welche Ihrem Käse ein würziges Aroma verleiht und die Laibe vor Fremdschimmelbefall schützt. Wenn der Käse fast fertig ist, kommt er wieder zu uns und darf noch eine Weile ruhen, bevor er verkauft wird. 

Die Rinde ist nicht zum Verzehr geeignet.. Die Käserei on Tour GbR ist zugelassen nach Artikel 4 der Verordnung
(EG) Nr. 852/2004 EG Zulassungsnummer: DE NM 10338 EG

Aktuelles

Wir haben einen Verein zur Kitzrettung gegründet. Hierfür wurde extra eine Drohne angeschafft.

 

Unsere neuen Verkaufsstellen:

Vollmers Hofladen
Bockum 5
59872 Meschede-Wennemen

 

REWE Markt Heiderich
Bahnhofstr. 18
57392 Schmallenberg

weitere Verkaufsstellen...

Unser Hof

Unterhalb des sagenumwobenen Wilzenberges liegt unser landwirtschaftlicher Betrieb. Im Lennetal, dort wo die Flüsse Sorpe und Lenne sich vereinen, arbeiten und leben wir als Familie Belke. Seit vielen Generationen ist der „Heimes Hof“ im Familienbesitz. Mein Großvater Johann Josef Belke hat gemeinsam mit meiner Großmutter Maria, den Betrieb nach dem zweiten Weltkrieg neu aufgebaut. Richard und Ferdinande Belke, meine Eltern haben diese Arbeit fortgesetzt und immer nach dem Motto gelebt: „…nichts ist beständiger als der Wandel“ 

Damals wie heute, war immer schon die Milch die Haupteinnahmequelle des Bauernhofs.

Wurden bis 1964 im alten Kuhstall 8 Kühe gemolken, erfolgte 1965 der Neubau eines zur damaligen Zeit modernen Anbindestalls für 20 Milchkühe. Nach kleineren Umbauten, konnten bis ins Jahr 2000 hier 40 Milchkühe gemolken werden. Dann entschloss ich mich mitten in der Ortschaft Winkhausen, an unserer Hofstelle, einen Boxenlaufstall zu bauen. Hier finden 60 Milchkühe Platz, in eingestreuten Einzelboxen, die mit Komfortauflagen ein tiergerechtes Liegen der Kuh garantieren. Den natürlichen Bedürfnissen der Kuh wird Rechnung getragen. Bewegungsfreiheit, viel Licht und Luft, freie Wahl des Tagesablaufs, automatische Fellpflege und die offene Bauweise sind Beispiele dafür, dass die Kuh bei uns im Mittelpunkt steht. Ab Mai können die Kühe auf die Talwiese und frisches Gras fressen. Kein MUSS, sondern die Kuh entscheidet, ob sie möchte oder nicht. Ein Tag im Stall ist machen Mädels auch schon mal recht…

Grundsätzliches zu Rohmilchkäse aus Gouda

Gouda ist ein Schnittkäse aus Kuhmilch mit einem Fettgehalt von 48 % i.Tr. Der Teig des Gouda weist eine ausgewogene Durchlöcherung auf. Farbe und Geschmack variieren je nach Reifezeit, die zwischen 3 Wochen und 3 Jahren dauern kann (deutscher Gouda muss mindestens 5 Wochen reifen). 

Mit zunehmendem Alter wird Gouda trockener und würziger, die Farbe entwickelt sich zu einem warmen goldgelb. Nach 2 bis 6 Monaten Reifezeit spricht man von mittelaltem Gouda, danach von altem Gouda. Länger als 1 Jahr gereifter Gouda wird als uralt oder überjährig bezeichnet. Je älter der Gouda ist, desto kristalliner ist seine Struktur. Er entwickelt sich dann zu einem würzigen Hartkäse.

"Der Winkhauser" Glück-Auf! Stollenkäse

Unser Käse ist das Fundament – der Stollen das Mauerwerk
"Unter Tage im Hellebergstollen gereift"

Die Laibe lagern 100 m tief im Berg, eingebettet in Jahrmillionen altem Gestein bei einer konstanten Sommer- und Wintertemperatur von 8 Grad Celsius und konstanten 95% Luftfeuchtigkeit.

Das Reifen ist hier ein absolut natürlicher Prozess. Wir lassen unserem Käse seine Ruhe, die er verdient. Einfach der Natur ihren Lauf lassen und ihn lediglich mit Salzwasser waschen, wenden und ihm die Zeit geben zu reifen. Trotzdem ist es letztlich auch unsere Erfahrung, das dem Stollenkäse diesen typischen, interessanten und anderen, Geschmack verleiht. Denn wie viel Salzwasser verwendet wird und wie oft welcher der Laibe gewendet wird, lernt man in keiner Schule. Das ist unsere Arbeit, unser Wissen – aber auch unsere Herausforderung, nämlich: Einen Käse reifen zu lassen, der unter den natürlichen Bedingungen im Stollen unserer Heimat, dem Sauerland, sein unvergleichliches Aroma entfalten kann.

Der Stollen und sein Klima sorgen sich um den Käse, Geduld, Hoffnung und ein Stückchen Intuition finden hier zusammen.
Unser Stollenkäse – ein Produkt eng verbunden mit der Natur!

Hof-Impressionen

Geschenkgutschein

Hier anfordern 

natürlich

Wir füttern alle unsere Tiere mit gentechnikfreien
Futtermitteln.
Unsere Milchgewinnung folgt den
Richtlinien:
- VLOG ohne Gentechnik
- QM Milch (Qualitätsmanagement
Milch)
- Teilnahme am Milch Plus Programm
der Molkerei Hochwald

Qualität & Sorgfalt

Unser Käse
• wird aus unserer eigenen Rohmilch nach
Gouda Art hergestellt
• enthält in der Trockenmasse 45 % Fett
• besteht aus folgenden natürlichen Zutaten:
– Rohmilch
– Kälberlab
– Lysozym (ein Enzym aus dem Hühnereiweis)
– Kräuter oder Gewürze je nach Sorte

Frische & Geschmack

Diese Käsesorten haben wir abwechselnd
im Programm:
Natur jung, Bärlauch, Bockshornklee,
Chili, ital. Kräuter, Pfeffer Bunt, Pfeffer
Pesto, Rot Pikant, Schnittlauchmix, Bruschetta,
Schabzigerklee,
Sie können bei uns auch weitere Sorten
ab einer Abnahme von einem
Laib bestellen. Der Käse wird dann für
Sie hergestellt.

Verkaufsstellen

Arnsberg

Ruhrtal Milch
Casparistraße 16
59832 Arnsberg

Bad Fredeburg

MARKANT Markt
Holthauser Str. 1
57392 Bad Fredeburg

Eslohe-Wenholthausen

Mein Lädchen
Südstraße 3
59889 Eslohe-Wenholthausen

Medebach

REWE Markt Heiderich
Glindfelder Weg 1
59964 Medebach

Meschede

MARKANT Markt
Hückeler Höhe 2
59872 Meschede

Schmallenberg-Oberkirchen

Feinkost Henke
Kirchstraße 6
57392 Schmallenberg-Oberkirchen

Schmallenberg

REWE Markt Heiderich
Bahnhofstrasse 18
57392 Schmallenberg

Schmallenberg

Hof Ax
Familie Ax
Am Stenn 4
57392 Schmallenberg

Sundern

Hofladen Hof Gördes
Selschede Nr. 4
59846 Sundern
www.hof-gördes.de

Wennemen

Vollmers Hofladen
Bockum 5
59872 Meschede-Wennemen

Winkhausen

Stefan Belke
Landwirtschaftlicher Betrieb

Alte Handelsstraße 6
57392 Schmallenberg

Google Maps

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.
Erst wenn Sie hier auf "Aktivieren" klicken, erlauben Sie uns Daten von Dritt-Anbieter-Servern (Google) zu laden.

Aktivieren

LERNEN WIR UNS KENNEN! WIR FREUEN UNS AUF SIE

Alle Felder, die mit einem * (Sternchen) markiert sind, sind Pflichtangaben.

Stefan Belke
Landwirtschaftlicher Betrieb
Winkhausen
Alte Handelsstraße 6
57393 Schmallenberg

Tel.: 0170 55 18 751
mail@derwinkhauser.de